Private Krankenversicherung Teilzeitbeamte

Der Anspruch auf Teilzeit ist für Beamtinnen und Beamte im § 92 Familienbedingte Teilzeit, familienbedingte Beurlaubung Bundesbeamtengesetz (BBG) geregelt. Da ein grundsätzlicher Anspruch auf Beihilfe besteht, ist auch für Teilzeitbeamte der Zugang in die private Krankenversicherung weiterhin möglich. Der Beihilfesatz während der Elternzeit bleibt gleich. Das gilt auch dann, wenn Eltern das staatliche Elterngeld beziehen. So geht es aus der „Mutterschutz- und Elternzeitverordnung“ für Bundesbeamte hervor. Der Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung beträgt bis zu 30 Wochenstunden und kann nur unter bestimmten Umständen abgelehnt werden.

Trotz gleicher Beihilfesätze sollten auch Teilzeitbeamte die besten PKV Tarife vergleichen, um Kosten zu mindern. Testen Sie auch hier die Konditionen der Testsieger.

Die Elternzeit in der PKV

Beamte in der Elternzeit „mutterschutz- und elternzeitrechtlicher Vorschriften“ bildet die Grundlage der Elternzeit für Beamtinnen und Beamte. Der Anspruch besteht bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres der Kinder. Die Elternzeit steht sowohl Müttern als auch den Vätern zu. Mit einem schriftlichen Antrag lassen sich problemlos auch individuelle Lösungen mit dem Dienstherren finden. Das gilt auch für den Teilzeitdienst. Zuständig ist die Personaldienststelle, die eine Teilzeitarbeit zwischen 15 bis 30 Stunden ermöglichen. Beamte, die unter der Besoldungsgruppe A 8 liegen, können die Versicherungsprämien auch über die Pauschale hinaus bezuschussen lassen.

Unsere Partner vergleichen

DIE GEFRAGTESTEN VERSICHERUNGSPRODUKTE – TOP 10 laut Mediaworx Rating

Versicherung Monatliche Google-Suchen
Rentenversicherung 110.000
KFZ Versicherung 90.500
Rechtsschutzversicherung 90.500
Reiserücktrittsversicherung 74.000
Zahnzusatzversicherung 74.000
Haftpflichtversicherung 74.000
Hausratversicherung 60.500
Berufsunfähigkeitsversicherung 40.500
Private Krankenversicherung 40.500
Risikolebensversicherung 40.500

Beliebteste Private Krankenversicherungen laut Service Value

Platzierung private Krankenkasse Bewertung
1. R+V sehr gut
2. Allianz sehr gut
3. LVM sehr gut
4. Württembergische sehr gut
5. Debeka sehr gut
6. …-…
7. Alte Oldenburger sehr gut
8. INTER sehr gut
9. Gothaer gut
10. SIGNAL Krankenversicherung gut
11. SDK gut
12. ARAG gut
13. Münchener Verein gut
14. Die Continentale gut
15. HanseMerkur gut

Focus Money und ServiceValue haben die besten Kinder Versicherungen getestet

Nicht nur die private Krankenversicherung oder die gesetzliche Krankenkasse ist entscheidend für Kinder, auch die Fairness anderer Versicherungen sind wichtig. So können Eltern bei folgenden Anbieter besonders faire Konditionen erhalten, wenn es nach der Ratingagentur Franke & Bornberg geht:

  1. sehr gut Allianz
    sehr gut Baden Badener
    sehr gut Badische (BGV)
    sehr gut CosmosDirekt
    gut Alte Leipziger/Hallesche
    gut AXA
    gut DEVK
    gut HanseMerkur
    gut Zurich
    Aachen Münchener
    ARAG
    Asstel
    Barmenia
    DKV
    Generali
    Gothaer
    HDI
    Nürnberger
    VHV

Alles Weitere zu den aktuellen Bedingungen der privaten Krankenversicherungen finden Sie auch hier.

Bundesbeamtengesetz (BBG) § 92 Familienbedingte Teilzeit, familienbedingte Beurlaubung

„(1) Beamtinnen und Beamten, die Anspruch auf Besoldung haben, wird auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub ohne Besoldung bewilligt, wenn
1.
sie
a)
mindestens ein Kind, das das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, tatsächlich betreuen oder pflegen oder
b)
eine sonstige Angehörige oder einen sonstigen Angehörigen tatsächlich betreuen oder pflegen, die oder der pflegebedürftig ist nach einer Bescheinigung der Pflegekasse oder des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung, nach einer entsprechenden Bescheinigung einer privaten Pflegeversicherung oder nach einem ärztlichen Gutachten oder an einer Erkrankung nach § 3 Absatz 6 Satz 1 des Pflegezeitgesetzes leidet, und
2.
keine zwingenden dienstlichen Belange entgegenstehen.
§ 91 Absatz 3 Satz 1 gilt entsprechend. Teilzeitbeschäftigung, Familienpflegezeiten und Pflegezeiten mit weniger als der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit oder Urlaub ohne Besoldung dürfen zusammen nicht länger als 15 Jahre dauern. Ausnahmen hiervon sind in besonders begründeten Fällen zulässig.
(2) Die Dienststelle muss die Ablehnung von Anträgen im Einzelnen begründen. Bei Beamtinnen und Beamten im Schul- und Hochschuldienst kann der Bewilligungszeitraum bis zum Ende des laufenden Schulhalbjahres oder Semesters ausgedehnt werden. Der Antrag auf Verlängerung einer Beurlaubung ist spätestens sechs Monate vor Ablauf der genehmigten Beurlaubung zu stellen.
(3) Während einer Freistellung vom Dienst nach Absatz 1 dürfen nur solche Nebentätigkeiten genehmigt werden, die dem Zweck der Freistellung nicht zuwiderlaufen.
(4) Die zuständige Dienststelle kann eine Rückkehr aus dem Urlaub zulassen, wenn die Fortsetzung des Urlaubs nicht zumutbar ist und dienstliche Belange dem nicht entgegenstehen. Teilzeitbeschäftigte mit Familienpflichten, die eine Vollzeitbeschäftigung beantragen, und Beurlaubte mit Familienpflichten, die eine vorzeitige Rückkehr aus der Beurlaubung beantragen, müssen bei der Besetzung von Vollzeitstellen unter Beachtung des Leistungsprinzips und der Regelungen des Bundesgleichstellungsgesetzes vorrangig berücksichtigt werden.
(5) Während der Zeit der Beurlaubung nach Absatz 1 besteht ein Anspruch auf Leistungen der Krankheitsfürsorge in entsprechender Anwendung der Beihilferegelungen für Beamtinnen mit Anspruch auf Besoldung und Beamte mit Anspruch auf Besoldung. Dies gilt nicht, wenn die Beamtin oder der Beamte berücksichtigungsfähige Angehörige oder berücksichtigungsfähiger Angehöriger einer oder eines Beihilfeberechtigten wird oder in der gesetzlichen Krankenversicherung nach § 10 Abs. 1 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch versichert ist. Beamtinnen und Beamte, die die Voraussetzungen des § 3 Abs. 1 des Pflegezeitgesetzes erfüllen, erhalten für die Dauer der Pflegezeit nach § 4 des Pflegezeitgesetzes Leistungen entsprechend § 44a Abs. 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch.
(6) Die Dienststelle hat durch geeignete Maßnahmen den aus familiären Gründen Beurlaubten die Verbindung zum Beruf und den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern. Dazu gehören das Angebot von Urlaubs- und Krankheitsvertretungen, ihre rechtzeitige Unterrichtung über das Fortbildungsprogramm und das Angebot der Teilnahme an der Fortbildung während oder nach der Beurlaubung. Die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung während der Beurlaubung begründet einen Anspruch auf bezahlte Dienstbefreiung nach Ende der Beurlaubung. Die Dauer der bezahlten Dienstbefreiung richtet sich nach der Dauer der Fortbildung. Mit den Beurlaubten sind rechtzeitig vor Ablauf einer Beurlaubung Beratungsgespräche zu führen, in denen sie über die Möglichkeiten ihrer Beschäftigung nach der Beurlaubung informiert werden.“

Unsere Partner vergleichen

Die besten Unfallpolicen laut Innosystems

1 Interrisk Versicherungs-AG XXL Maxi-Taxe Plus-Progression 208.250 A ★★
2 Interrisk Versicherungs-AG XXL Maxi-Taxe 190.750 A ★★
3 VHV Allgemeine Versicherung AG Klassik-Garant Exklusiv 186.104 A ★★
4 Haftpflichtkasse Darmstadt VVaG Vario Vollschutz 178.354 A ★★
5 Konzept & Marketing GmbH Complete 177.563 A ★★
6 Domcura AG Unfall Top 174.479 A ★★
7 S.L.P. Vertriebsservice AG Primus Plus Premium-Progression 174.250 A ★★
8 S.L.P. Vertriebsservice AG Primus Plus Top-Progression 169.875 A ★
9 Konzept & Marketing GmbH Advanced 166.979 A ★
10 Interrisk Versicherungs-AG XL Plus-Taxe Plus-Progression 166.750 A ★
11 S.L.P. Vertriebsservice AG Primus Plus Standard-Progression 166.125 A ★
12 Volkswohl Bund Sachversicherung AG Easy Komfort Plus (Progression 500 Plus) 159.875 A ★
13 Janitos Versicherung AG Best Selection GT Hand 157.750 A ★
14 NV-Versicherungen VVaG Unfall Premium 156.438 A ★
15 Janitos Versicherung AG Best Selection GT Sinne 154.708 A ★
16 Janitos Versicherung AG Best Selection GT Bein 153.875 A ★
17 DEMA Deutsche Versicherungsmakler AG Family Protect 151.354 A ★
18 Domcura AG Unfall 151.354 A ★
19 Interlloyd Versicherungs-AG Premium 150.521 A ★
20 Finas Versicherungsmakler GmbH Z Exklusiv Konzept 150.417 A ★